Oxycom Oxyvap, direkte Verdunstungskühlung

Adiabatische Kühlung durch Verdunstung

Die direkte adiabate Kühlung – auch als „direkte Verdunstungskühlung“ oder „Feuchtkugel-Kühlung“ bezeichnet – wird „direkt“ genannt, weil ein direkter Kontakt zwischen Wasser und Luftstrom besteht. Während des direkten adiabaten Kühlprozesses wird Wasser direkt in den Luftstrom verdampft, der gekühlt werden muss. Diese Art der Verdunstungskühlung ist die weltweit am weitesten verbreitete Form der Kühlung.

Eine vielversprechende Methode zur Kühlung ist die adiabatische Kühlung, die durch Verdunstung kühlt. Die Zuluft wird durch die Abführung von großen Mengen an Wärmeenergie, die für Verdunstung von Wasser benötigt wird, gekühlt.

Die adiabatische Kühlung ist durch die indirekte Verdunstungskälte sehr energiesparsam, wodurch auch Ihre Betriebskosten gesenkt werden können.

Herkömmliche Klimaanlagen können bei extrem heißen Tagen nur zu einer weniger zufriedenstellenden Kühlung führen. Teilweise ist es sogar möglich, dass die Klimaanlagen bei extremsten Wetterbedingungen ganz ausfallen, da das Auslegen bei den Wetterumständen sehr teuer sein kann, sodass man die quälende Hitze so ertragen muss.

Den Unterschied macht die erstklassige adiabatische Kühlung, denn je heißer und trockener die Außenluft ist, desto schneller verdunstet das Wasser. Durch die superschnelle Verdunstung wird der Luft mehr Wärmeenergie entzogen!

Adiabates Kühlprinzip

  • Umwandlung von sensibler Wärme (Temperaturänderung) in
    latente Wärme (Verdunstung)
  • Betrieb mit Wasser (R718), das eines der leistungsfähigsten Kühlmittel der Natur ist
  • Verdampfung von 1 L/h erzeugt 695 W Kühlleistung
  • Luft- und Feuchteaustritt werden möglichst nah an der Sättigungsgrenze
    heruntergekühlt
Oxycom Oxyvap, direkte Verdunstungskühlung
OXYCOM PreCooll
Oxycom verwendet die direkte adiabate Kühlung in seinem PreCooll-System.
Oxycom PreCooll – adiabatische Vorkühlung
Oxycom PreCooll – adiabatische Vorkühlung

Einsatz der Produkte unseres Partners Oxycom

Für die adiabate Kühlung nutzen wir die Produkte unseres Partners Oxycom. Viele Kühlsysteme bringen bei Hitze keine ausreichende Kühlleistung. Es geht viel Energie verloren und optimales Kühlen wird praktisch unmöglich.

IntrCooll: Die patentierte zweistufige adiabate Kühlung für die Industrie

IntrCooll nutzt das natürliche Prinzip der Wasserverdunstung und ist dennoch ein einzigartiger Verdunstungskühler. Mit seinem zweistufigen indirekten/direkten Kühlprozess zeigt Oxycom, was mit adiabatischer Kühlung alles möglich ist. IntrCooll kühlt Wasser auf eine natürliche Weise und verwendet dieses Wasser dann, um die Luft tiefer zu kühlen. Das Ergebnis: weniger Feuchtigkeit und optimaler Komfort.

Oxycom PreCooll – adiabatische Vorkühlung
Oxycom PreCooll – adiabatische Vorkühlung

PreCooll: Adiabate Vorkühlung, Kontaktbefeuchter gegen die Verbreitung von Legionellen

Die patentierten PreCooll-Verdunstungsmedien schaffen ein kühles Mikroklima rund um Ihr Kühlsystem. Die Verdunstungskühlung senkt die Temperatur der angesaugten Luft um bis zu 25 °C. PreCooll erhöht die Kühlkapazität deutlich; dadurch können auch an den heißesten Tagen tiefe Temperaturen erzielt werden.

Das PreCooll-Gerät ist ein Kontaktbefeuchter, der optional mit einem UV-Wassersterilisator ausgestattet ist. Bei Kontaktbefeuchtern ist die Gefahr einer Legionellenausbreitung ausgeschlossen, da keine Aerosole in die Luft abgegeben werden. Menschen können sich mit der Legionärskrankheit oder dem Pontiac-Fieber anstecken, wenn sie kleine Wassertröpfchen einatmen, die die Legionella-Bakterien enthalten. Aus diesem Grund kann das PreCooll-System auch an öffentlichen Orten wie Schulen und Einkaufszentren nahe den Lufteinlässen von RLT-Anlagen platziert werden. Das PreCooll-System ist nach VDI 6022 zertifiziert.

Anwendungen

  • Lüftkühlung
  • Luftbefeuchtung
  • (Retrofit) Kondensatorvorkühlung
  • Als Nachverdunster in Lüftungsgeräten (AHUs)
  • Kühlen mit Wasser

Die Vorteile der adiabaten Vorkühlung:

  • Bis zu 40 % Energieeinsparung
  • Bis zu 20 % höhere Kühlleistung
  • Bis zu 30 % niedrigere Spitzenlasten
  • Bis zu 25 °C an Vorkühlung

Einsatz der Produkte unseres Partners Oxycom

Für die adiabate Kühlung nutzen wir die Produkte unseres Partners Oxycom. Viele Kühlsysteme bringen bei Hitze keine ausreichende Kühlleistung. Es geht viel Energie verloren und optimales Kühlen wird praktisch unmöglich.

IntrCooll: Die patentierte zweistufige adiabate Kühlung für die Industrie

IntrCooll nutzt das natürliche Prinzip der Wasserverdunstung und ist dennoch ein einzigartiger Verdunstungskühler. Mit seinem zweistufigen indirekten/direkten Kühlprozess zeigt Oxycom, was mit adiabatischer Kühlung alles möglich ist. IntrCooll kühlt Wasser auf eine natürliche Weise und verwendet dieses Wasser dann, um die Luft tiefer zu kühlen. Das Ergebnis: weniger Feuchtigkeit und optimaler Komfort.

PreCooll: Adiabate Vorkühlung, Kontaktbefeuchter gegen die Verbreitung von Legionellen

Die patentierten PreCooll-Verdunstungsmedien schaffen ein kühles Mikroklima rund um Ihr Kühlsystem. Die Verdunstungskühlung senkt die Temperatur der angesaugten Luft um bis zu 25 °C. PreCooll erhöht die Kühlkapazität deutlich; dadurch können auch an den heißesten Tagen tiefe Temperaturen erzielt werden.

Das PreCooll-Gerät ist ein Kontaktbefeuchter, der optional mit einem UV-Wassersterilisator ausgestattet ist. Bei Kontaktbefeuchtern ist die Gefahr einer Legionellenausbreitung ausgeschlossen, da keine Aerosole in die Luft abgegeben werden. Menschen können sich mit der Legionärskrankheit oder dem Pontiac-Fieber anstecken, wenn sie kleine Wassertröpfchen einatmen, die die Legionella-Bakterien enthalten. Aus diesem Grund kann das PreCooll-System auch an öffentlichen Orten wie Schulen und Einkaufszentren nahe den Lufteinlässen von RLT-Anlagen platziert werden. Das PreCooll-System ist nach VDI 6022 zertifiziert.

Anwendungen

  • Lüftkühlung
  • Luftbefeuchtung
  • (Retrofit) Kondensatorvorkühlung
  • Als Nachverdunster in Lüftungsgeräten (AHUs)
  • Kühlen mit Wasser

Die Vorteile der adiabaten Vorkühlung:

  • Bis zu 40 % Energieeinsparung
  • Bis zu 20 % höhere Kühlleistung
  • Bis zu 30 % niedrigere Spitzenlasten
  • Bis zu 25 °C an Vorkühlung
Oxycom, Oxyvap-Kondensatorvorkühlung

Oxyvap-Kondensatorvorkühlung

Viele Kühlsysteme bringen bei Hitze keine ausreichende Kühlleistung. Es geht viel Energie verloren und optimales Kühlen wird praktisch unmöglich. Die patentierten PreCooll-Oxyvap-Verdunstungsmedien schaffen ein kühles Mikroklima rund um Ihr Kühlsystem. Die Verdunstungskühlung senkt die Temperatur der angesaugten Luft um bis zu 25 °C. PreCooll erhöht die Kühlkapazität deutlich; dadurch können auch an den heißesten Tagen tiefe Temperaturen erzielt werden.

Effizient und zuverlässig

Die Leistung des PreCooll-Systems wird nicht durch Verwirbelungen beeinträchtigt, der häufig auf dem Dach um Kondensatoren herum weht. Auch die Sonne hat keinen Einfluss auf die Kältemaschine, da die PreCooll-Anlage eine komplett beschattete Umgebung um die Maschine schafft. Dadurch entsteht ein kühles Mikroklima rund um die Kältemaschine und die Hitzebelastung der Komponenten wird reduziert.

Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen haben, wir sind jederzeit für Sie erreichbar!

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wir sind für Sie da!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Menü